Psychologische Einzelberatung

In unserem Zentrum bieten wir - ein Team von 6 Fachkräften - Psychologische Beratung und Psychotherapie für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien an.
Beratungstermine sind nur nach (telefonischer) Voranmeldung möglich. Wegen der starken Nachfrage müssen Sie damit rechnen, zunächst nur einen Platz auf der Warteliste zu bekommen. Sobald dann ein Termin frei wird, werden wir Sie benachrichtigen.

In einem Erstgespräch schildern Sie Ihr Anliegen und benennen Thema und Ziel für unsere gemeinsame Arbeit. Miteinander klären wir ab, ob wir bei den genannten Schwierigkeiten mit unseren Beratungs- und Therapiemethoden helfen können, oder ob eine andere Form der Beratung oder Behandlung erforderlich ist. Alle Gespräche bleiben selbstverständlich vertraulich.

Neben der Psychologischen Kinesiologie werden auch andere Methoden als Hilfe zur Problemlösung genutzt, wie Gesprächs- und Verhaltenstherapie, Massage und Körpertherapie sowie Familientherapie. Damit können wir ganzheitlich an die Klärung und Lösung der jeweiligen Probleme herangehen, wobei ein Erfolgsversprechen natürlich nicht gegeben werden kann. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass mit unseren Methoden keine körperlichen Krankheiten diagnostiziert und keine Heilbehandlungen in diesem Bereich vorgenommen werden! Jeder Klient ist aufgefordert, medizinische Behandlungen nicht zu unterbrechen oder aufzugeben.
Allerdings verstehen wir die psychologischen und psychosomatischen Beschwerden so, dass sie nicht wie zufällig „angeflogen” kommen, sondern sich auf dem Hintergrund bestimmter Lebensumstände und Lebenskonflikte entwickeln. Wir erwarten daher von jedem Klienten die Bereitschaft, sich mit der eigenen Lebensgeschichte aktiv auseinanderzusetzen.

Die Dauer einer Sitzung beträgt in der Regel 60 – 90 Minuten, die Abstände zwischen den Sitzungen meist 2 – 4 Wochen. Die Anzahl der Sitzungen bestimmen Sie selbst je nach den erzielten Fortschritten. Erfahrungsgemäß sind aber oft schon 5 bis 10 Sitzungen ausreichend, wenn Sie selbst auch aktiv mitarbeiten.

Die Gebühren betragen je nach Dauer € 70.- bis € 100.- pro Sitzung und sind gleich anschließend zu zahlen. Falls die Sitzung länger dauert, erhöht sich die Beratungsgebühr entsprechend. In der Regel werden diese Gebühren nur von Privatkrankenkassen erstattet.
Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, benachrichtigen Sie uns bitte rechtzeitig (mindestens 1 Tag vorher); andernfalls muss die Gebühr für die ausgefallene Sitzung bezahlt werden!

Auf eine gute Zusammenarbeit!

zurück »