Unsere Seminar- und Kurstermine

Die unten angebotenen offenen Seminare richten sich vor allem an Menschen, die sich gern persönlich weiterentwickeln möchten. Hierbei unterstützen Sie Selbsthilfeseminare und Seminare zur Persönlichkeitsstärkung.


Fortbildungsseminare zur Psychosomatischen Kinesiologie veranstalte ich bei den Deutschen Paracelsus Schulen bundesweit. Übersicht, Beschreibungen und Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie hier:

Klicken Sie hier um die Übersicht anzuzeigen

Termine Titel Nr.
Mo. 30.05.2016

Der gesunde Rücken - Vortrag

Vom Steißbein bis zum Kopf - eine ganzheitliche Betrachtung

Ständiger Belastung ausgesetzt geht es darum, sich selbst in der Balance zwischen Stabilität, Durchhalten       und Flexibilität aus- und einzurichten.

Der Vortrag zeigt auf, wie man einfach und natürlich seine Rückengesundheit langfristig erhält und bei bereits bestehenden Problemen durch eine beschwerdengerechte Betrachtung zu Lösungen findet. Die Gesunderhaltung unseres Rückens ist eine tägliche Anforderung.

Der Vortrag will Hilfe zur Selbsthilfe anbieten und ersetzt keine medizinische/therapeutische Behandlung.


Mo. 30.05.2016 19.00 - 20.30 Uhr

Gebühr: 5,- €

Leitung: Elke Mohring, Ergotherapeutin und Kinesiologin

 

Kurs Nr. 01A/16
Sa. 12.06.2016
10.00 bis 17.00 Uhr

Der gesunde Rücken – Tagesseminar

Aufbauend auf dem Vortrag geht es um folgende Inhalte:

Der kleine Energiekreislauf
Bedeutung von Symphatikus und Parasymphatikus
Wirbelsäule und der natürliche und blockierte Energiefluss
Wie kommt es zur Entstehung von Erkrankungen und was kann man für sich selbst tun?

Das Seminar richtet sich an Menschen mit und ohne medizinische Vorkenntnisse.


Bequeme Kleidung erwünscht
Bitte Handtuch und Schreibzeug mitbringen.

Zeit: Samstag, 13.02.2016, 10.00 bis 17.00 Uhr
Gebühr: 100,- €
Leitung: Elke Mohring, Ergotherapeutin und Kinesiologin

 

Kurs Nr. 1B/16

Sa. 25.06.2016

 

Selbsterfahrung -
Beziehungsklärung -
Familienaufstellung

Oft wissen wir nicht, woran es liegt, wenn etwas in unseren Beziehungen zu anderen Menschen nicht so läuft, wie wir es gerne hätten: wir kommen z.B. aus schmerzhaften und sinnlosen Verhaltensmustern in Partnerschaft  oder Beruf einfach nicht heraus. Die Ur­sachen für solche Probleme liegen oft darin, dass in unserem "Familiensystem", d.h. in unseren Beziehungen zu Eltern, Geschwistern und früheren Generationen, unbewusste Kräfte wirken, die uns "binden", so dass wir uns nicht frei entwickeln und verändern können.

Diese "Verstrickungen" zu durchschauen und aufzulösen, ist das Ziel der Familienaufstellung, die deutlich und erlebbar macht,  welche Kräfte in einem System herrschen. Was dann folgt, ist das Finden einer neuen Ordnung und das Klären der Beziehungen.  Das geordnete Familiensystem wirkt bei der aufstellenden Person als ein neues "inneres Bild" von ihrer Familie im Unterbewusstsein nach und dies zeigt sich im Alltag als neuer Handlungsspielraum im Umgang mit anderen Menschen.

 

Zeit: von 10.00 bis 17.00 Uhr

Leitung: Dr. Werner Weishaupt (Therapeut) und Birgit Schmidt (Lehrerin und Kinesiologin)

Anzahlung: 40,- €      Rest: 80,- €

Anmeldungen unter: 0170 - 20 19 6090170 - 20 19 609

 

Kurs Nr. 09/16
Sa.
10.00 - 17.00 Uhr

Einführung in die angewandte Kinesiologie – Teil 3

  • Erfahrungsaustausch und Tipps zur Anwendung kinesio¬logischer Methoden im Alltag
  • Nutzung des Muskeltests und verschiedener Balance -Techniken, z.B. positive Selbststeuerung durch Affirmationen
  • Funktionsweise der „5 Elemente” und der 14 Meridiane
  • Austesten und Ausgleichen der Meridianenergie für Wohlbefinden und Gesundheit

Sa. (Termin wird noch bekannt gegeben) 2016 10.00 - 17.00 Uhr
mit einer kurzen Mittagspause

Gebühr: 100,- €

Leitung: Birgit Schmidt, Lehrerin und Kinesiologin

 

Kurs Nr. 05/16

Wenn Sie für Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder Freundeskreis Interesse an speziellen Vorträgen oder Workshops haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter: info@praxis-im-zentrum.com

Wir beraten Sie gern und konzipieren individuell nach Ihren Anforderungen.