Unsere Seminar- und Kurstermine

Die unten angebotenen offenen Seminare richten sich vor allem an Menschen, die sich gern persönlich weiterentwickeln möchten. Hierbei unterstützen Sie Selbsthilfeseminare und Seminare zur Persönlichkeitsstärkung.


Fortbildungsseminare zur Psychosomatischen Kinesiologie veranstalte ich bei den Deutschen Paracelsus Schulen bundesweit. Übersicht, Beschreibungen und Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie hier:

Klicken Sie hier um die Übersicht anzuzeigen

Termine Titel Nr.

So. 19.03.2017

Selbsterfahrung -
Beziehungsklärung -
Familienaufstellung

Oft wissen wir nicht, woran es liegt, wenn etwas in unseren Beziehungen zu anderen Menschen nicht so läuft, wie wir es gerne hätten: wir kommen z.B. aus schmerzhaften und sinnlosen Verhaltensmustern in Partnerschaft  oder Beruf einfach nicht heraus. Die Ur­sachen für solche Probleme liegen oft darin, dass in unserem "Familiensystem", d.h. in unseren Beziehungen zu Eltern, Geschwistern und früheren Generationen, unbewusste Kräfte wirken, die uns "binden", so dass wir uns nicht frei entwickeln und verändern können.

Diese "Verstrickungen" zu durchschauen und aufzulösen, ist das Ziel der Familienaufstellung, die deutlich und erlebbar macht,  welche Kräfte in einem System herrschen. Was dann folgt, ist das Finden einer neuen Ordnung und das Klären der Beziehungen.  Das geordnete Familiensystem wirkt bei der aufstellenden Person als ein neues "inneres Bild" von ihrer Familie im Unterbewusstsein nach und dies zeigt sich im Alltag als neuer Handlungsspielraum im Umgang mit anderen Menschen.

Erfahrungsgemäß haben die Stellvertreter-Rollen, für die wir in den einzelnen Aufstellungen gewählt werden, immer sehr viel mit uns selbst und unserem eigenen Familiensystem zu tun. Deshalb ist es meist nicht erforderlich, dass jeder Teilnehmer unbedingt "sein" System aufstellt. Im Gegenteil: manchmal erlaubt das Mitwirken in der Aufstellung eines anderen Teilnehmers eine tiefere Durchdringung des eigenen Themas, als wenn man es direkt und gezielt aufstellt. Aus diesem Grund nehmen wir auch von allen Mitwirkenden die gleiche Teilnahmegebühr.

 

Zeit: von 10.00 bis 17.00 Uhr

Leitung: Dr. Werner Weishaupt (Therapeut) und Birgit Schmidt (Lehrerin und Kinesiologin)

Anzahlung: 40,- €     Rest: 80,- €

Anmeldungen unter: 0170 - 20 19 609

 

 

 
 

22. - 24. August

Schamanische Wege gehen mit Paul Moore

22. August, 18 – 21:30 Offener Abend (Channeling)

Zum Kennenlernen bieten wir offene Abende an, bei denen Paul Moore in der Regel für die TeilnehmerInnen in Kontakt mit verstorbenen Personen tritt (Channeling). Abhängig von der TeilnehmerInnenzahl ist er bemüht, jeder/m (der/die möchte), etwas zu seinem Anliegen zu sagen. Das bringt Ihnen seine Arbeit näher und Sie können ihn bei der Gelegenheit kennen

lernen. Der Beitrag für das Channeling ist 30 € pro Person.

23. August, 18 – 21:30 Abendworkshop


 "Wie komme ich mit meinen Spirits in Kontakt—mit den geistigen Helfern kommunizieren und leben":

Ziel dieses Workshops – der speziell für unsere Teilnehmerwünsche konzipiert wurde—ist es, selbst zu lernen „Spirits“ zu sehen, mit Ihnen im Austausch zu sein und zu leben. Spirits können die Lebensbegleiter sein, die unser ganzes Leben bei uns sind, aber auch verstorbene Angehörige, Freunde oder auch Experten in bestimmten Bereichen, die uns in bestimmten Lebensphasen begleiten, um uns zu helfen. „Wir Indianer vermissen nie unsere Angehörigen, wir gehen einfach in die Höhle und treffen sie“, so Paul Moore.

Gebühr: 60,- €

23. und 24. August: Einzelsitzungen

Einzelsitzungen sind  möglich zu den Anliegen:

  • Schamanische Rückführungen
  • Channeling von Verstorbenen
  • Individuelle Trancereisen zu ihren persönlichen Anliegen
  • Schamanische Heilungen für Mensch, Pferd und Hund
  • indianische Karten legen

Das Honorar beträgt 70 €/h und ermittelt sich anteilig zum zeitlichen Sitzungsaufwand. Außer bei schamanischen Rückführungen (Dauer 90 min)  wird die Sitzungszeit  von einer Stunde in der Regel nicht überschritten.
Terminanfragen oder Anmeldung bei Melanie Weishaupt:
info@praxis-im-zentrum.com

 

Sa./S0. 04. - 05.03.2017

Reiki 1 Seminar


Für dieses Seminar sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Sie erhalten ein umfangreiches Wissen, wie Reiki wirkt und angewendet wird.
In diesem Seminar vermittele ich Ihnen folgenden Inhalt:
 
Die Geschichte von Reiki
Mein Weg zu Reiki
Eigen-Anwendung von Reiki
Auflösung von Selbstsabotage
Persönliches Wachstum
Reiki und die Schulmedizin
Reiki an andere Lebewesen
Kinder - Erwachsene - Pflanzen - Tiere
Unabhängigkeit
Reiki an Nahrungsmitteln
Reiki und Geld
Reiki Wunschbox
Reiki-Kurzanwendung
Chakras und Chakra-Ausgleich
 
Zeit: von 11.00 bis 16.00 Uhr
 
Leitung: Ilona Bring, Reiki-Meister/Lehrerin
 
Gebühr:  200,- Euro (max. 6 Teiln.)
 
Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei Ilona Bring unter der Handy-Nummer 0176/80794988 an.
E-Mail: Ilona@Freies-Reiki.de

 

 

 

Wenn Sie für Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder Freundeskreis Interesse an speziellen Vorträgen oder Workshops haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter: info@praxis-im-zentrum.com

Wir beraten Sie gern und konzipieren individuell nach Ihren Anforderungen.